Was sind unorthodoxe Tees?

Unorthodox sind – der Name sagt es schon – alle Tees, die nicht orthodox sind. Dies sind also all jene AufgĂŒsse, die nicht aus der Teepflanze entstehen. Das sind also alle KrĂ€utertees, zum Beispiel Fenchel-Anis-KĂŒmmel, aber auch Knollen wie der Ingwer oder auch FrĂŒchtetees wie unser Ibiza. Auch eigentlich orthodoxe Tees wie unser Schwarztee Mariannelund werden nach Zugabe von Zutaten und Aromen zu unorthodoxen Tees.

Ebenso zÀhlen Rotbusch, Honeybusch aber auch Mate zu unorthodoxen Tees.

Die Welt der FrĂŒchte- & KrĂ€utertees

In der unorthodoxen Welt gibt es keine Grenzen. Der Zusatz von beliebigen Zutaten und Aromen erlaubt eine Vielfalt an GerĂŒchen und GeschmĂ€ckern, wie man sie sonst selten findet.

FrĂŒchte- & KrĂ€utertees gehören mit Abstand in Deutschland zu den beliebtesten Teesorten. Klassiker wie die Mischung Fenchel-Anis-KĂŒmmel oder rote Beeren sind wahre Dauerbrenner. Mittlerweile kommen auch immer mehr exotischere Sorten dazu. Mal mit Popcorn, mal mit Marshmallows und Zuckerwattegeschmack oder auch mit Aloe vera. Auch Algen, GemĂŒse oder Pfeffer finden immer mal wieder ihren Weg in extravagante Mischungen.

Zu den Basiszutaten bei FrĂŒchte- und KrĂ€utertees gehören Hibiskus, ApfelstĂŒcke und Hagebuttenschalen. Solche Zutaten verleihen dem Tee einen Körper, auf dem aufbauend Geschmacksnuancen gebaut werden können.

Hibiskus schmeckt sĂ€uerlich, Äpfel verleihen dem Tee eine angenehme SĂŒĂŸe. Hagebutten sind sĂŒĂŸlich-herb im Geschmack.

In KrĂ€utertees kommen oft Minze, BrombeerblĂ€tter, Lemongras oder Zitronen- bzw. Orangenschalen und SĂŒĂŸholz dazu. Diese prĂ€gen den Geschmack immens. Minze bringt mentholige Frische hinein, BrombeerblĂ€tter zusĂ€tzliche SĂ€ure. Lemongras, Zitronen- und Orangenschalen verleihen dem Tee eine zitronige Frische. SĂŒĂŸholzwurzeln sorgen fĂŒr intensiv sĂŒĂŸen und lakritzartigen Geschmack. Auch Zimt und Kakaobruch sind beliebte Zutaten.

Bei FrĂŒchtetees kommen zum Beispiel Johannisbeeren, Blaubeeren oder auch tropische FrĂŒchte wie Ananas oder Mango hinzu. Als besonderes Extra können zusĂ€tzliche Highlights dazu kommen. Das können zum Beispiel ganze Himbeeren, Erdbeerscheiben oder Orangenviertel sein. Auch BlĂŒtenpracht wie zum Beispiel FĂ€rberdisteln heben den Tee optisch auf ein ganz neues Level.

Rot- & Honeybuschtees sowie Mate

Rotbusch wĂ€chst wie auch der unoxidierte Bruder, der grĂŒne Rotbusch, in SĂŒdafrika an den Zedernbergen. Der grĂŒne Rotbusch schmeckt im VerhĂ€ltnis noch sĂŒĂŸlicher und frischer. Rotbusch ist ĂŒberaus beliebt, da er eine koffeinfreie Alternative zu orthodoxen Teesorten darstellt. Da er anders als „echter“ Tee keine GerbsĂ€ure besitzt, bittert dieser auch nicht nach. Als Basis fĂŒr weitere Zutaten eignet sich der weiche Geschmack ebenfalls ideal. Unser Rotbusch stammt ausschließlich aus kultiviertem Wildwuchs in „super grade“-QualitĂ€t.

Auch Honeybusch kommt aus SĂŒdafrika, der Strauch ist umso sĂŒĂŸer, je feiner der Schnitt ist. Bei Honeybusch bietet sich eine Veredelung mit weiteren Zutaten ebenso an.

Mate ist eine Stechpalmenart. Die Infusion dieser wird in Lateinamerika gern getrunken. FĂŒr die Herstellung werden die BlĂ€tter des Mate-Strauches (Ilex paraguariensis) geerntet, gewelkt und getrocknet. Soweit kennt man das vom Tee auch. FĂŒr grĂŒnen Mate wird die Fermentation durch Erhitzen aufgehalten. Getrunken wird Mate traditionell aus einer Kalebasse, einem traditionellen TrinkgefĂ€ĂŸ aus FlaschenkĂŒrbis oder auch aus Edelstahl.

SchwarzteespezialitÀten

Es gibt eine ganze Reihe an besonderen Schwarztees – eine davon ist der Pu-Erh. Pu-Erh ist fermentierter Tee. Hier arbeiten also Mikroorganismen und Enzyme. Der Tee erhĂ€lt dadurch einen starken, erdigen Charakter. Beliebt ist der Pu-Erh vorwiegend in China, aber auch in Spanien.

Wer’s wĂŒrzig mag, der sollte auf alle FĂ€lle mal Chai ausprobieren. Chai gibt es als indischen Klassiker in einer Schwarzteemischung mit GewĂŒrzen. Sehr lecker mit Milch und Zucker. Das ist auch die traditionelle Art, den Chai zu trinken.

Der Earl Grey ist ein echter Klassiker! HierfĂŒr wird Ceylon-Tee mit Bergamotteöl versehen. Bei gĂŒnstigeren Mischungen wird auch nur Bergamottearoma verwendet. UrsprĂŒnglich kommt der Tee aus dem Vereinigten Königreich. Noch heute wird er fĂŒr den metallisch-zitrusartigen Geschmack geliebt.

GrĂŒnteespezialitĂ€ten

Im GrĂŒnteebereich muss der Gyokuro einfach erwĂ€hnt werden. Diese japanische SpezialitĂ€t wird vor der Ernte beschattet, was fĂŒr ein intensiv grĂŒnes Blatt durch die angeregte Chlorophyll-Produktion sorgt. Das Ergebnis ist ein sĂŒĂŸlich schmeckender und intensiv-grasiger GrĂŒntee. Auch ideal fĂŒr Einsteiger!

Der Genmaicha stammt ebenfalls aus Japan. „Genmai“ bedeutet so viel wie Reis und Cha ist Tee. Und was sollen wir sagen, dies ist eine ziemlich gute Beschreibung! Beim Genmaicha wird dem Bancha sowohl gepuffter als auch gerösteter Reis zugefĂŒgt. Der Geschmack ist mild und nussig. Der Puffreis wird in Japan ĂŒbrigens auch „Blossom“ genannt. Auch diese SpezialitĂ€t ist ideal fĂŒr Einsteiger.

Der Matcha kommt traditionell ebenfalls aus Japan. Diese SpezialitĂ€t ist durchaus kostenintensiv, weswegen wir in unserem Sortiment auch eine chinesische Alternative fĂŒhren. Beim Matcha wird der GrĂŒntee vor der Ernte mit TĂŒchern beschattet, Ă€hnlich wie beim Gyokuro. Die BlĂ€tter werden mit SteinmĂŒhlen aufwĂ€ndig zu feinstem Pulver vermahlen. Matcha wird in einer Schale mit einem Chasen (einem Besen) schaumig geschlagen und sofort getrunken.

True Tea nachhaltig verpackter Tee e1670520761206

Bei True Tea findest du hochwertigen Tee, Kaffee und tolles Zubehör fĂŒr deinen perfekten Moment. Und das alles komplett ohne Plastikverpackung!

Wir verstehen uns als Partner an deiner Seite. Also zögere nicht, wenn du Fragen hast oder Hilfe benötigst!

Schau‘ gern mal bei uns im Shop vorbei:

Hinterlasse einen Kommentar

Wir denken, das könnte dir gefallen

Pssst… Wir schreiben hier noch mehr!

Mach‘ es dir bequem.

Starte in den FrĂŒhling mit einer guten Tasse Tee. Jetzt fĂŒr kurze Zeit mit Extra-Rabatt.

Nur bis 15. Mai: Bis zu 20 % Rabatt sichern*

Nutze den Gutscheincode TRUETEA im Warenkorb und sichere dir satte Rabatte:
ab 30 € Bestellwert 10 %,
ab 40 € Bestellwert 15 % und
ab 90 € Bestellwert 20 %
Rabatt auf deinen Einkauf.

* Nicht mit anderen Aktionen und Coupons (außer TT Points) kombinierbar. GĂŒltig bis 15. Mai 2024.
Ab 30 € Bestellwert erhĂ€ltst du 10 % Rabatt auf deinen Einkauf. Ab 40 € Bestellwert erhĂ€ltst du 15 % Rabatt und ab 90 € Bestellwert erhĂ€ltst du 20 % Rabatt. Vorzeitiges Aktionsende vorbehalten. Es gelten unsere AGB.

7 Gute GrĂŒnde fĂŒr True Tea

  • Hochwertige Teesorten, hĂ€ndisch ausgewĂ€hlt
  • 100 % plastikfreie Verpackung
  • Kostenfreier & klimaneutraler Versand schon ab 34,90,-

  • VergĂŒnstigste NachfĂŒllpackungen
  • Stetig wachsendes Sortiment
  • Exzellenter Service – 24/7 im Chat

  • Sammle TT-Points und erhalte exklusive Rabatte