Tee ist ein Hei├čgetr├Ąnk, keine Frage. Doch auch auf Eis ist Tee ein echtes Highlight. Wir stellen dir drei Methoden zur kalten Zubereitung von Tee vor.

Probiere es gern mal an einem hei├čen Sommertag aus! Eistee erfrischt und das auf nat├╝rliche und kalorienarme Weise.

Der klassische Eistee

Geeignet f├╝r: Fr├╝chte- & Kr├Ąutertees sowie Rotbusch

Zeitaufwand: Gering

Fr├╝chte und Kr├Ąutertees sowie Rotbuschmischungen gie├čt du am besten mit kochendem Wasser auf. Orientiere dich dabei an den Zubereitungsempfehlungen, die du bei uns auf den Verpackungen und auf der Shopseite findest.

Am Ende der Ziehzeit gie├čt du den Tee ├╝ber reichlich Eisw├╝rfel- das k├╝hlt die Infusion binnen kurzer Zeit ab. Garniere den Tee mit frischen Zutaten wie Limetten- oder Zitronenscheiben, Erdbeeren oder auch Minze. Erfrischung pur, finden wir!

Cold Brew f├╝r klassische Tees

Geeignet f├╝r: „Echte“ Tees (Schwarztees, Gr├╝ntees, gelbe und wei├če Tees, Oolongs)

Zeitaufwand: Mittel

Cold Brew hast du vielleicht schon mal im Zusammenhang mit Kaffee geh├Ârt. Du kannst aber auch deinen Tee mit der Cold Brew Methode zubereiten.

Dazu empfehlen wir dir unsere orthodoxen Teesorten aus der Teepflanze- also Gr├╝ntee, Schwarztee, Wei├čen oder gelben Tee. Gib die Bl├Ątter in ein ausreichend gro├čen Filter und gebe kaltes Wasser darauf. Lasse den Tee im K├╝hlschrank 2 Stunden bis ├╝ber Nacht im K├╝hlschrank ziehen- das Resultat sind g├Ąnzlich neue Geschmacksnuancen.

Orthodoxe Teesorten profitieren von der Cold Brew Methode im besonderen Ma├če, denn durch die Extraktion mit kaltem Wasser bleiben bittere Aromen aus.

Wichtig: Der Cold Brew eignet sich nicht f├╝r Kr├Ąuter- und Fr├╝chtetees, da diese potenziell Verunreinigungen aufweisen k├Ânnen. Diese sollten immer mit kochendem Wasser zubereitet werden.

Ice Brew (K┼Źridashi) f├╝r Gr├╝ntees

Unser hei├čer kalter Tipp: Probiere unbedingt unseren japanischen Gyokuru Hiki im Ice Brew. K┼Źridashi ist – du hast es bestimmt schon erraten- eine japanische Methode und ganz schnell gemacht. Gebe dazu einfach eine gr├Â├čere Menge Gr├╝ntee als bei der ├╝blichen Zubereitung in eine Schale und lege Eisw├╝rfel darauf. Fertig!

Nach ein bis zwei Stunden ist das Eis in der Regel geschmolzen und dein Ice Brew fertig.

Mit etwas Limettensaft verfeinert und auf Eis serviert ein idealer Sommerdrink!